Fortbildung zur/zum Präventionsbeauftragten gegen sexuelle Gewalt an Schulen

Kursdetails

Fortbildung zur Entwicklung von Schutzkonzepten an evangelischen Schulen in Bayern

Das Angebot

Im Rahmen der 6-tägigen Fortbildung können je Schule maximal zwei Personen qualifiziert und dabei unterstützt werden, alle wichtigen Maßnahmen für ein Schutzkonzept passend für ihre jeweilige Schule zu entwickeln und zu implementieren. 

Aktuelle Vorgaben seitens des Bayerischen Kultusministeriums werden berücksichtigt und sind in alle Module eingearbeitet.  Materialien des bundesweiten Projekts „Schule gegen sexuelle Gewalt“ werden einbezogen.

Die Rückkoppelung in den schulischen Alltag spielt während des Fortbildungsprozesses eine wichtige Rolle. Zwischen den einzelnen Fortbildungsmodulen werden erforderliche Anpassungen und Veränderungen, vor allem aber Entscheidungen vor Ort gemeinsam mit der Schulleitung und dem jeweiligen Kollegium getroffen.

Großer Wert wird im Rahmen der Schulung auf die Vernetzung der beteiligten Schulen und den Wissens- und Erfahrungsaustausch gelegt.

Ergänzend werden in allen Modulen praktische Materialien für den Schulalltag vorgestellt.

Termine und Inhalte der Fortbildung

 

14.-15.10.19 im Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg

·     Grundwissen zu sexueller Gewalt

·     Missbrauch in Institutionen und Wirkung von Schutzkonzepten

·     Die Aufgaben und Grenzen als Präventionsbeauftragte/-r und Verantwortlichkeiten der Schulleitung

·     Das Schutzkonzept an meiner Schule – erste Bausteine

o  Leitbild, Satzung, Verhaltenskodex

o  Informationsmaßnahmen in die Schulfamilie hinein

·     Ansprechperson sein und Vernetzung mit Fachberatungsstellen vor Ort

11.12.19 im Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg

·     Bericht aus dem Schulalltag

·     Das Schutzkonzept an meiner Schule – die nächsten Bausteine

o  Kinderrechte umsetzen

o  Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Eltern

o  Raumcheck

10.03.20 im Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg

·     Bericht aus dem Schulalltag

·     Das Schutzkonzept an meiner Schule – die nächsten Bausteine

o  Beschwerdeverfahren an der Schule

o  Methoden zur Prävention im Bereich der Personalgewinnung und -auswahl

23.-24.09.2020, Haus eckstein Nürnberg

·     Bericht aus dem Schulalltag

·     Das Schutzkonzept an meiner Schule – die nächsten Bausteine

o  Nähe und Distanz

o  Die Handlungsleitfäden (Verdacht auf Kindeswohlgefährdung, sexuelle Übergriffe durch Kinder und Jugendliche, Krisenleitfaden für den Verdacht auf Missbrauch durch Mitarbeitende)

o  Informationsangebote für Lehrpersonal, Eltern und Kinder/Jugendliche

Weitere Informationen

Kursgröße:
Max. 16 Teilnehmende/-innen
Preis:
alle Module: 250,00 €
Bemerkung:

Weitere Fragen und Anmeldung?
Kontaktieren Sie uns bitte, Sie bekommen ausführliche Informationen:

Evangelische Schulstiftung in Bayern, Gleißbühlstr. 7, 90402 Nürnberg

Rita Freund-Schindler: 0911-2441113
r.freund-schindler@essbay.de

Sabine Pablitschko: 0911-2441112
s.pablitschko@essbay.de

Anmeldung: Bitte füllen Sie das Anmeldeformular auf der Rückseite des Flyers aus

Die Anmeldung soll über die Schulleitung für die Person bzw. die Personen erfolgen, die beauftragt werden, den Prozess federführend zu steuern.

Bei der Anmeldung von zwei Personen sollen nach Möglichkeit eine Frau und ein Mann benannt werden.

Teilnehmergebühr:

250,00 €  zzgl. Unterkunft und Verpflegung für alle Module

Dieser Betrag ist möglich durch die Förderung der Maßnahme aus kirchlichen Mitteln und durch eine Spende der Evangelischen Bank.

Referentin:

Anja Bawidamann, AMYNA e.V. - Prävention sexueller Gewalt

Christine Rudolf-Jilg, Diplom-Sozialpädagogin, AMYNA e.V. - Prävention sexueller Gewalt

Organisator/-in:
Frau Rita Freund-Schindler
r.freund-schindler@essbay.de
Dozent/-in:
Es sind keine Dozenten/-innen angegeben.

Termine

Diese Fortbildung ist modular aufgebaut und verteilt sich über mehrere Termine.
Modul 1
Beginn: 14.10.2019
Ende: 15.10.2019

Sie können diese Fortbildung leider nicht buchen. Das Seminar ist nicht buchbar.

Tagungsort: Caritas-Pirckheimer-Tagungshaus, Nürnberg mehr Infos

Modul 2
Beginn: 11.12.2019 10:00 Uhr
Ende: 11.12.2019 17:00 Uhr

Sie können diese Fortbildung leider nicht buchen. Das Seminar ist nicht buchbar.

Tagungsort: Caritas-Pirckheimer-Tagungshaus, Nürnberg mehr Infos

Modul 3
Beginn: 10.03.2020 10:00 Uhr
Ende: 10.03.2020 17:00 Uhr

Sie können diese Fortbildung leider nicht buchen. Das Seminar ist nicht buchbar.

Tagungsort: Caritas-Pirckheimer-Tagungshaus, Nürnberg mehr Infos

Modul 4
Beginn: 23.09.2020
Ende: 24.09.2020

Sie können diese Fortbildung leider nicht buchen. Das Seminar ist nicht buchbar.

Tagungsort: eckstein, Nürnberg mehr Infos